Screenshot: Nero Platinum

Informationen zu Nero Platinum

Der Quasi-Customary zum Brennen und Bearbeiten von CDs, DVDs und Blu-rays ist „Nero“. Mit dem Allround-Talent kopieren Sie nicht nur beliebige Daten auf alle gängigen Rohlinge, sondern nutzen auch eine Vielzahl praktischer, professioneller Werkzeuge, etwa zur Klang- und Videobearbeitung, zur Gestaltung von Diashows und Fotokalendern oder zur DVD-Erstellung („Authoring“). „Nero“ unterstützt fast alle CD- und DVD-Formate und arbeitet problemlos mit Zweischicht-Brennern und -Rohlingen (Dual Layer) oder Blu-ray-Discs zusammen. Falls Daten auf CDs oder DVDs, die etwa durch Kratzer beschädigt wurden, nicht mehr lesbar sind, kann der „Nero Rescue Agent“ unter Umständen beim Wiederherstellen helfen. Weiteres Feature der „Platinum“-Edition ist das Rippen und Konvertieren von Blu-rays in beliebige Videoformate. Mit der kostenlos erhältlichen iOS- und Android-App „Nero Streaming Player” schauen Sie sich Fotos, Movies und Musik vom PC, iPhone, iPad oder Android-Smartphone auf Sensible-TVs, Xbox, PlayStation oder anderen WLAN-Medien-Playern an.

Nero MediaHome: Filme, Musik und Bilder verwalten

Ausgangspunkt für alle Nero-Aufgaben ist die „MediaHome“ genannte Foto-, Musik- und Videoverwaltung, die unter anderem manuelles oder automatisches „Geo-Tagging“ bietet. Dabei werden die Ortsinfos der Aufnahmen von Ihrer Digitalkamera übernommen. Mit wenigen Mausklicks gestalten Sie ansprechende Slideshows, Kalender oder Fotobücher, die Sie auf CD brennen oder on-line an eine Druckerei übermitteln können. Haben Ihre Fotos noch Optimierungsbedarf, hilft die integrierte Bildbearbeitung mit zahlreichen Effekten wie Sepia, Antik, Schärfen oder Weichzeichnen. Mit „Nero MediaHome“ bzw. über entsprechende kostenlose iOS- und Android-Apps streamen Sie Fotos, Musik und Movies auf Smartphones, iPads oder iPhones sowie auf PCs oder Fernsehgeräte. Die erforderlichen Formatumwandlungen für eine optimale Darstellung werden automatisch vorgenommen. Nutzen Sie die „Nero BackItUp-Cloud“, können Sie mit „Nero MediaHome“ direkt auf Ihre Mediadaten zugreifen. Die kostenlose App „Nero AirBurn“, die für Android und iOS erhältlich ist, erlaubt Ihnen, Dateien, Fotos und Movies vom Smartphone oder Pill by way of WLAN direkt an „Nero Burning ROM“ zu schicken. So können Sie die Daten auf CD, DVD und Blu-ray-Discs brennen oder als Picture-Datei ablegen.
» Obtain: Nero MediaHome kostenlos herunterladen

Nero Rescue Agent: Beschädigte Datenträger retten

Für selbstgebrannte CDs oder DVDs, die durch Kratzer oder Schmutz beschädigt wurden, bringt „Nero“ den „Rescue Agent“ mit. Das Programm extrahiert alle noch lesbaren Daten und rekonstruiert daraus Dateien und Verzeichnisse. Auch versehentlich gelöschte Fotodateien oder formatierte USB-Sticks lassen sich mit dem „Rescue Agent“ unter Umständen retten.

Nero DiscSpan: Große Dateien aufteilen

Ebenfalls nützlich ist das so genannte „Disc Spanning“. Hierbei werden große Dateien automatisch auf die benötigte Anzahl an CDs, DVDs oder Blu-ray-Discs verteilt. Soll eine Datei wieder zurückgespielt werden, klebt „Nero“ die Recordsdata wieder zusammen.

Nero Video: Movies schneiden und bearbeiten

Zum Bearbeiten von Movies bietet die mitgelieferte Authoring-Software program „Nero Video“ die wichtigsten Schnittfunktionen, animierte Texteffekte und Überblendeffekte, mit denen Sie auf mehreren Ton- und Bildspuren Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. „Nero Platinum“ enthält zudem Hunderte an Videoeffekten und Retro-Vorlagen. Als Ausgangsmaterial bieten sich unter anderem auch HD-Movies Ihrer AVCHD-Kamera oder Extremely-HD-4K-Filme an. Der Ton der Movies lässt sich mit Musik und Audio-Effekten aufpeppen und anschließend in Dolby-Digital-5.1- oder 7.1-Ton umwandeln. Die fertigen Filme versehen Sie mit individuellen Menüs und brennen sie auf DVD oder Blu-ray-Disc. Möchten Sie Ihre Movies und Fotos schneller und einfacher präsentieren, greifen Sie zur Diashow-Funktion. Bestehende Projekte lassen sich zudem schnell in ein gewünschtes neues Zielformat umwandeln.
» Obtain: Nero Video separat herunterladen (Testversion)

Nero Recode: Movies umwandeln & DVDs kopieren

Filme und Musik lassen sich mit „Nero Recode“ nahezu beliebig zwischen verschiedenen Formaten umwandeln. So wandern etwa die AVCHD-Aufnahmen Ihrer digitalen Videokamera direkt aufs Useful. YouTube- und Vimeo-Clips greift der Konverter einfach im Browser ab – wahlweise auch nur als Tonspur. Auf der Liste unterstützter Endgeräte finden sich Smartphones (iPhone, Android), cell Participant (iPod, PSP), Tablets (iPad, Kindle) und die „großen“ Spielekonsolen (PS3, Xbox 360). Auch zum Anfertigen von DVD/Blu-ray-Backups erweist sich „Recode“ als nützlich: Zum Beispiel lassen sich Kauf-DVDs, die meist 9 Gigabyte umfassen, auf die brenntaugliche Größe eines DVD5-Rohlings (4,7 GB) „eindampfen“. Da „Nero Recode“ nur CDs, DVDs oder Blu-rays ohne Kopierschutz bearbeitet, verstößt das Modul nicht gegen das deutsche Urheberrecht und darf authorized eingesetzt werden.

See also  Moving my Site onto a 64 Bit Server

Nero Disc to System: DVDs auf Smartphone und Pill kopieren

Mit der „Disc to System“-Funktion ist es ein Leichtes, Inhalte von CDs, DVDs oder Blu-rays mit einem Klick auf Ihr Smartphone, ein Pill oder direkt in eine Cloud wie Dropbox, Google Drive oder OneDrive zu kopieren. Für die Geräte der verschiedenen Anbieter stehen dazu entsprechende Profile zur Auswahl, so dass die Daten passgenau konvertiert werden.

Nero Burning ROM: Blu-rays, CDs und DVDs brennen

„Nero“ bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, mit denen Sie optimale Brenn-Ergebnisse erzielen. Wer aber „auf die Schnelle“ CDs, DVDs und Blu-rays brennen möchte und auf Spezial-Einstellungen verzichten kann, ist mit dem integrierten „Nero Burning ROM“ intestine bedient. Eine übersichtliche Bedienoberfläche vereinfacht die Handhabung und führt mit wenigen Mausklicks zum Ziel. Das Programm benutzt dabei vorgegebene Customary-Einstellungen, die für das normale Brennen vollkommen ausreichen. Soll es schnell gehen, bietet „Nero Categorical“ Voreinstellungen für die wichtigsten Standardaufgaben (Brennen von Daten-CDs, Brennen von Musik-CDs, Kopieren von CDs und Erstellen von Video-DVDs/Blu-rays). Für anspruchsvollere Projekte steht natürlich weiterhin das versatile Authoring-Programm „Nero Burning ROM“ zur Verfügung.
» Obtain: Nero Burning ROM separat herunterladen (Testversion)

SecurDisc: Datenträger beim Brennen verschlüsseln

Im Kampf gegen Datenklau und Raubkopien fährt Nero schwere Geschütze auf. Mit der „SecurDisc-Technologie“ sollen Blu-rays, DVDs und CDs sicher verschlüsselt werden können. Gleichzeitig beugt die Technik dem Datenverlust durch unbrauchbar gewordene Rohlinge vor. Um SecurDisc einsetzen zu können, benötigt man neben dem eigentlichen Verschlüsselungsprogramm auch einen DVD-Brenner, der diese Technik beherrscht. Eine selbst gebrannte DVD wird per SecurDisc mit einem Passwort gesichert. Legt man den Rohling nun in ein Laufwerk ein, lassen sich die Daten erst dann wieder freigegeben, wenn das Kennwort über eine spezielle SecurDisc-Software program eingegeben wird. Gleichzeitig kann das System auch vor Datenverlust warnen. Da gebrannte DVDs und CDs nur eine begrenzte Lebensdauer von etwa zehn Jahren haben (DVD-RAM etwa 30 Jahre), prüft SecurDisc, ob die gespeicherten Daten gefährdet sind.

Nero CoverDesigner: Booklets & CD-Cowl erstellen

Haben Sie die Inhalte für eine eigene CD oder DVD mit „Nero Categorical“ zusammengestellt und gebrannt, sorgen Sie mit dem „Nero CoverDesigner“ für eine ansprechende Hülle samt Booklet. Sie können eigene Grafiken importieren, effektvolle Schriftzüge erstellen oder einfach den Inhalt des Datenträgers dokumentieren – der kleine Zusatzaufwand lohnt sich spätestens beim nächsten Durchforsten Ihrer DVD-Sammlung.
» Obtain: Nero CoverDesigner kostenlos herunterladen

Nero WaveEditor: Audiodateien bearbeiten

Möchten Sie Musik-CDs brennen? Mit dem kostenlosen Zusatz-Obtain „Nero WaveEditor“ können Sie die MP3- oder WAV-Dateien vorab bearbeiten. Verschiedene Klangfilter passen zum Beispiel die Lautstärke der einzelnen Titel auf ein einheitliches Niveau an. Problemlos überspielen Sie auch Audio-CDs auf Ihren Rechner und holen sich alle benötigten Musik-Zusatzinformationen (Cowl, Titel, Künstler usw.) über „Gracenote“ aus dem Web. Mit dem „Music Grabber“ soll es zudem möglich sein, Musik in einem Video oder Movie zu erkennen und die Musik als MP3-Datei zu speichern.
» Obtain: Nero WaveEditor kostenlos herunterladen

Nero SoundTrax: Songs mischen und digitalisieren

Die Free of charge-Software program „Nero SoundTrax“ unterstützt Sie beim Digitalisieren Ihrer analogen Musik-Schätze. Über entsprechende Assistenten haben Sie Ihre alten Platten und Kassetten schnell auf CD gesichert. „SoundTrax“ kann aber noch mehr. Auf mehreren Spuren mixen Sie Ihre eigene Musik – auch in 5.1- oder 7.1-Encompass-Sound. Neben importierten Sounds können Sie zum Beispiel auch die „ScratchBox“ mit zwei stilisierten Turntables oder die „BeatBox“ für peppige Grooves verwenden.
» Obtain: Nero SoundTrax kostenlos herunterladen

Musik authorized auf den Rechner laden

Wenn Sie passende Musik für Ihre Movies oder die nächste Celebration suchen, hilft „stashimi“. Mit diesem Zusatzmodul greifen Sie auf über 100.000 Web-Radiosender und Streaming-Dienste wie YouTube, Vimeo, DailyMotion und SoundCloud zu. Musik vorher festgelegter Sender nimmt das Device automatisch auf, schneidet und erkennt die Tracks und legt die Songs als MP3 auf Ihrem Rechner ab. Darüber hinaus lässt sich die ausgewählte Musik nach iTunes exportieren, auf angeschlossene Smartphones, USB-Geräte und NAS-Laufwerke übertragen, auf CD brennen oder by way of AirPlay streamen. Praktisch: Neben dem Mitschneiden von Musiksendern erlaubt „stashimi“ auch, gezielt nach Titeln zu suchen oder „Musikwünsche“ zu erfüllen. Dabei notieren Sie einfach Ihre Lieblingsband, bestimmte Interpreten oder Genres, und der Musik-Recorder zeichnet alles auf, was ihm über den Weg läuft.

See also  Free FireAlpaca Brushes For Digital Drawing & Painting

Nutzerwertungen & Beliebtheitsrang

Bewertungsindex

Beliebtheitsrang

Kategorie: Brennsoftware

7

von 43 Programmen

Abgegebene Bewertungen: 92


Schützen Sie ihr digitales Leben.

Free of charge obtain

Der Quasi-Customary zum Brennen und Bearbeiten von CDs, DVDs und Blu-rays ist „Nero“. Mit dem Allround-Talent kopieren Sie nicht nur beliebige Daten auf alle gängigen Rohlinge, sondern nutzen auch eine Vielzahl praktischer, professioneller Werkzeuge, etwa zur Klang- und Videobearbeitung, zur Gestaltung von Diashows und Fotokalendern oder zur DVD-Erstellung („Authoring“). „Nero“ unterstützt fast alle CD- und DVD-Formate und arbeitet problemlos mit Zweischicht-Brennern und -Rohlingen (Dual Layer) oder Blu-ray-Discs zusammen. Falls Daten auf CDs oder DVDs, die etwa durch Kratzer beschädigt wurden, nicht mehr lesbar sind, kann der „Nero Rescue Agent“ unter Umständen beim Wiederherstellen helfen. Weiteres Feature der „Platinum“-Edition ist das Rippen und Konvertieren von Blu-rays in beliebige Videoformate. Mit der kostenlos erhältlichen iOS- und Android-App „Nero Streaming Player” schauen Sie sich Fotos, Movies und Musik vom PC, iPhone, iPad oder Android-Smartphone auf Sensible-TVs, Xbox, PlayStation oder anderen WLAN-Medien-Playern an.Ausgangspunkt für alle Nero-Aufgaben ist die „MediaHome“ genannte Foto-, Musik- und Videoverwaltung, die unter anderem manuelles oder automatisches „Geo-Tagging“ bietet. Dabei werden die Ortsinfos der Aufnahmen von Ihrer Digitalkamera übernommen. Mit wenigen Mausklicks gestalten Sie ansprechende Slideshows, Kalender oder Fotobücher, die Sie auf CD brennen oder on-line an eine Druckerei übermitteln können. Haben Ihre Fotos noch Optimierungsbedarf, hilft die integrierte Bildbearbeitung mit zahlreichen Effekten wie Sepia, Antik, Schärfen oder Weichzeichnen. Mit „Nero MediaHome“ bzw. über entsprechende kostenlose iOS- und Android-Apps streamen Sie Fotos, Musik und Movies auf Smartphones, iPads oder iPhones sowie auf PCs oder Fernsehgeräte. Die erforderlichen Formatumwandlungen für eine optimale Darstellung werden automatisch vorgenommen. Nutzen Sie die „Nero BackItUp-Cloud“, können Sie mit „Nero MediaHome“ direkt auf Ihre Mediadaten zugreifen. Die kostenlose App „Nero AirBurn“, die für Android und iOS erhältlich ist, erlaubt Ihnen, Dateien, Fotos und Movies vom Smartphone oder Pill by way of WLAN direkt an „Nero Burning ROM“ zu schicken. So können Sie die Daten auf CD, DVD und Blu-ray-Discs brennen oder als Picture-Datei ablegen.Für selbstgebrannte CDs oder DVDs, die durch Kratzer oder Schmutz beschädigt wurden, bringt „Nero“ den „Rescue Agent“ mit. Das Programm extrahiert alle noch lesbaren Daten und rekonstruiert daraus Dateien und Verzeichnisse. Auch versehentlich gelöschte Fotodateien oder formatierte USB-Sticks lassen sich mit dem „Rescue Agent“ unter Umständen retten.Ebenfalls nützlich ist das so genannte „Disc Spanning“. Hierbei werden große Dateien automatisch auf die benötigte Anzahl an CDs, DVDs oder Blu-ray-Discs verteilt. Soll eine Datei wieder zurückgespielt werden, klebt „Nero“ die Recordsdata wieder zusammen.Zum Bearbeiten von Movies bietet die mitgelieferte Authoring-Software program „Nero Video“ die wichtigsten Schnittfunktionen, animierte Texteffekte und Überblendeffekte, mit denen Sie auf mehreren Ton- und Bildspuren Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. „Nero Platinum“ enthält zudem Hunderte an Videoeffekten und Retro-Vorlagen. Als Ausgangsmaterial bieten sich unter anderem auch HD-Movies Ihrer AVCHD-Kamera oder Extremely-HD-4K-Filme an. Der Ton der Movies lässt sich mit Musik und Audio-Effekten aufpeppen und anschließend in Dolby-Digital-5.1- oder 7.1-Ton umwandeln. Die fertigen Filme versehen Sie mit individuellen Menüs und brennen sie auf DVD oder Blu-ray-Disc. Möchten Sie Ihre Movies und Fotos schneller und einfacher präsentieren, greifen Sie zur Diashow-Funktion. Bestehende Projekte lassen sich zudem schnell in ein gewünschtes neues Zielformat umwandeln.Filme und Musik lassen sich mit „Nero Recode“ nahezu beliebig zwischen verschiedenen Formaten umwandeln. So wandern etwa die AVCHD-Aufnahmen Ihrer digitalen Videokamera direkt aufs Useful. YouTube- und Vimeo-Clips greift der Konverter einfach im Browser ab – wahlweise auch nur als Tonspur. Auf der Liste unterstützter Endgeräte finden sich Smartphones (iPhone, Android), cell Participant (iPod, PSP), Tablets (iPad, Kindle) und die „großen“ Spielekonsolen (PS3, Xbox 360). Auch zum Anfertigen von DVD/Blu-ray-Backups erweist sich „Recode“ als nützlich: Zum Beispiel lassen sich Kauf-DVDs, die meist 9 Gigabyte umfassen, auf die brenntaugliche Größe eines DVD5-Rohlings (4,7 GB) „eindampfen“. Da „Nero Recode“ nur CDs, DVDs oder Blu-rays ohne Kopierschutz bearbeitet, verstößt das Modul nicht gegen das deutsche Urheberrecht und darf authorized eingesetzt werden.Mit der „Disc to System“-Funktion ist es ein Leichtes, Inhalte von CDs, DVDs oder Blu-rays mit einem Klick auf Ihr Smartphone, ein Pill oder direkt in eine Cloud wie Dropbox, Google Drive oder OneDrive zu kopieren. Für die Geräte der verschiedenen Anbieter stehen dazu entsprechende Profile zur Auswahl, so dass die Daten passgenau konvertiert werden.„Nero“ bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, mit denen Sie optimale Brenn-Ergebnisse erzielen. Wer aber „auf die Schnelle“ CDs, DVDs und Blu-rays brennen möchte und auf Spezial-Einstellungen verzichten kann, ist mit dem integrierten „Nero Burning ROM“ intestine bedient. Eine übersichtliche Bedienoberfläche vereinfacht die Handhabung und führt mit wenigen Mausklicks zum Ziel. Das Programm benutzt dabei vorgegebene Customary-Einstellungen, die für das normale Brennen vollkommen ausreichen. Soll es schnell gehen, bietet „Nero Categorical“ Voreinstellungen für die wichtigsten Standardaufgaben (Brennen von Daten-CDs, Brennen von Musik-CDs, Kopieren von CDs und Erstellen von Video-DVDs/Blu-rays). Für anspruchsvollere Projekte steht natürlich weiterhin das versatile Authoring-Programm „Nero Burning ROM“ zur Verfügung.Im Kampf gegen Datenklau und Raubkopien fährt Nero schwere Geschütze auf. Mit der „SecurDisc-Technologie“ sollen Blu-rays, DVDs und CDs sicher verschlüsselt werden können. Gleichzeitig beugt die Technik dem Datenverlust durch unbrauchbar gewordene Rohlinge vor. Um SecurDisc einsetzen zu können, benötigt man neben dem eigentlichen Verschlüsselungsprogramm auch einen DVD-Brenner, der diese Technik beherrscht. Eine selbst gebrannte DVD wird per SecurDisc mit einem Passwort gesichert. Legt man den Rohling nun in ein Laufwerk ein, lassen sich die Daten erst dann wieder freigegeben, wenn das Kennwort über eine spezielle SecurDisc-Software program eingegeben wird. Gleichzeitig kann das System auch vor Datenverlust warnen. Da gebrannte DVDs und CDs nur eine begrenzte Lebensdauer von etwa zehn Jahren haben (DVD-RAM etwa 30 Jahre), prüft SecurDisc, ob die gespeicherten Daten gefährdet sind.Haben Sie die Inhalte für eine eigene CD oder DVD mit „Nero Categorical“ zusammengestellt und gebrannt, sorgen Sie mit dem „Nero CoverDesigner“ für eine ansprechende Hülle samt Booklet. Sie können eigene Grafiken importieren, effektvolle Schriftzüge erstellen oder einfach den Inhalt des Datenträgers dokumentieren – der kleine Zusatzaufwand lohnt sich spätestens beim nächsten Durchforsten Ihrer DVD-Sammlung.Möchten Sie Musik-CDs brennen? Mit dem kostenlosen Zusatz-Obtain „Nero WaveEditor“ können Sie die MP3- oder WAV-Dateien vorab bearbeiten. Verschiedene Klangfilter passen zum Beispiel die Lautstärke der einzelnen Titel auf ein einheitliches Niveau an. Problemlos überspielen Sie auch Audio-CDs auf Ihren Rechner und holen sich alle benötigten Musik-Zusatzinformationen (Cowl, Titel, Künstler usw.) über „Gracenote“ aus dem Web. Mit dem „Music Grabber“ soll es zudem möglich sein, Musik in einem Video oder Movie zu erkennen und die Musik als MP3-Datei zu speichern.Die Free of charge-Software program „Nero SoundTrax“ unterstützt Sie beim Digitalisieren Ihrer analogen Musik-Schätze. Über entsprechende Assistenten haben Sie Ihre alten Platten und Kassetten schnell auf CD gesichert. „SoundTrax“ kann aber noch mehr. Auf mehreren Spuren mixen Sie Ihre eigene Musik – auch in 5.1- oder 7.1-Encompass-Sound. Neben importierten Sounds können Sie zum Beispiel auch die „ScratchBox“ mit zwei stilisierten Turntables oder die „BeatBox“ für peppige Grooves verwenden.Wenn Sie passende Musik für Ihre Movies oder die nächste Celebration suchen, hilft „stashimi“. Mit diesem Zusatzmodul greifen Sie auf über 100.000 Web-Radiosender und Streaming-Dienste wie YouTube, Vimeo, DailyMotion und SoundCloud zu. Musik vorher festgelegter Sender nimmt das Device automatisch auf, schneidet und erkennt die Tracks und legt die Songs als MP3 auf Ihrem Rechner ab. Darüber hinaus lässt sich die ausgewählte Musik nach iTunes exportieren, auf angeschlossene Smartphones, USB-Geräte und NAS-Laufwerke übertragen, auf CD brennen oder by way of AirPlay streamen. Praktisch: Neben dem Mitschneiden von Musiksendern erlaubt „stashimi“ auch, gezielt nach Titeln zu suchen oder „Musikwünsche“ zu erfüllen. Dabei notieren Sie einfach Ihre Lieblingsband, bestimmte Interpreten oder Genres, und der Musik-Recorder zeichnet alles auf, was ihm über den Weg läuft.

See also  Future of Expression Media

Leave a Reply

Your email address will not be published.